Aktuelles


Buch Rezension

In der Dezemberausgabe 2021 der Fachzeitschrift "SuchtAktuell", Zeitschrift des Fachverbandes Sucht e.V., ist eine Rezension unseres Buches zur Rückfallprophylaxe von Prof. Dr. Funke erschienen.
Mehr erfahren...

Fortbildungen in neuem Format 2022

Die Mitarbeiterqualifizierungen zum RPT werden aufgrund der guten Erfahrungen im letzten Jahr auch zukünftig in einem dreitägigen Basiskurs und einem zweitägigen Aufbaukurs durchgeführt.
Dies ermöglicht die intensive Auseinandersetzung mit den umfangreichen Inhalten.
Zudem wird es den Kolleginnen und Kollegen, die mit dem bisherigen Trainingsprogramm vertraut sind bzw. dieses anwenden, möglich, durch den zweitägigen Aufbaukurs die Neuerungen und Erweiterungen vermittelt zu bekommen und so ein „Upgrade“ zu erhalten.

RPT Basis-Kurse in 2022
09.-11.02.2022: Rheinhessen Fachklinik, Alzey
09.-11.03.2022: Hogrefe Academy, Göttingen
16.-18.03.2022: LVR Akademie für seelische Gesundheit, Solingen
15.-17.06.2022: AMEOS Institut Nord, Neustadt i.H.
10.-12.08.2022: LWL, Münster

RPT Aufbaukurse in 2022
14.-15.07.2022: Rhein-Mosel-Akademie, Andernach
13.-14.10.2022 Paritätische Akademie NRW, Dortmund

Fortbildungen in der Zentrale des Hogrefe-Verlags in Göttingen 2022


Der Hogrefe Verlag bietet im Rahmen seiner Hogrefe-Academy Seminare, Schulungen und Webinare an.
Eine Fortbildung zur Rückfallprophylaxe – Basiskurs findet in 2022 statt.

Fortbildung zur Rückfallprophylaxe
Basiskurs 09.-11.03.2022
(Hier klicken, um weitergeleitet zu werden)

Oder folgende Adresse in ihren Browser einfügen:
www.hogrefe.com/de/academy/event/rueckfallprophylaxe-bei-drogenabhaengigkeit

CE-Punkte für Ärztliche und Psychologische PsychotherapeutInnen 2022

Der Hogrefe Verlag plant den Launch eines CE-Portals (CE = Continuing Education). In diesem Online-Portal können Psychologische und Ärztliche PsychotherapeutInnen einfach und bequem Fortbildungspunkte sammeln, indem sie Lernkontrollfragen zu ausgewählten Büchern, Testmanualen, Zeitschriftenartikeln sowie Online-Seminaren (sogenannte Webinare) aus deren Verlagsprogramm beantworten.
Dies soll auch für unser Buch zur „Rückfallprophylaxe bei Drogenabhängigkeit“ gelten.


„Rückfallprophylaxe bei Drogenabhängigkeit“