Zertifikatskurs „Abhängigkeitserkrankungen“

Die Gestaltung einer geeigneten soziotherapeutischen Umgebung, die Behandlung, Betreuung und Pflege von suchtkranken oder suchtgefährdeten Menschen, stellen die MitarbeiterInnen vor besondere Herausforderungen.

Das Curriculum zum Zertifikatskurs „Abhängigkeitserkrankungen“ wurde von meiner Kollegin Frau Brigitte Münzel (www.brigittemuenzel.de) und mir entwickelt und bietet eine grundlegende Qualifizierungsmaßnahme für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an, die in der Versorgung und Behandlung von suchtkranken bzw. suchtgefährdeten Menschen tätig sind.
Die Weiterbildung umfasst 8-10 Ausbildungstage, die sich in 4-5 zweitägige Fortbildungsmodule auffächern.

Die Weiterbildung ist für Einzelpersonen ausgeschrieben. Sie wird aber auch für ganze Teams aus einer Einrichtung angeboten, um eine Gesamtqualifizierung zu gewährleisten. In diesem Fall kann sich nach der Qualifizierungsmaßnahme auf Wunsch eine längerfristige begleitende Supervisionsphase anschließen.

Ziele und Inhalte der Weiterbildung
Übergeordnetes Ziel der Weiterbildung ist die umfassende Vermittlung der speziellen Kenntnisse und Kompetenzen zum professionellen Umgang mit suchtkranken oder suchtgefährdeten Menschen.

Dabei lassen sich die Ziele der Weiterbildung verschiedenen Kompetenzfeldern zuordnen:

  • Fachkompetenz : Wissenserweiterung/ Sachbildung
  • Sozialkompetenz: Verständniserweiterung / Affektbildung
  • Klinische Kompetenz: Erweiterung beruflicher Handlungskompetenz
  • Methodenkompetenz: Gruppenleitung/ Erweiterung und Umsetzung von Methodenwissen
  • Selbstkompetenz: Erhöhung von Motivation und Arbeitszufriedenheit

Die Weiterbildung behandelt:

  • die Vermittlung suchtspezifischen Wissens auf dem neuesten Stand
  • eine fundierte Reflexion des Arbeitsalltags und des Behandlungsangebots
  • methodisches Grundwissen für die Beziehungsgestaltung, Gesprächsführung und ggfs. Gruppenleitung
  • eine berufsbezogene Selbsterfahrung

Einzelne Themenfelder werden von den Dozenten mit den jeweiligen Auftraggebern und den Teilnehmenden angesprochen.

Die Ausschreibung zu diesem Zertifikatskurs findet sich im Kursbuch der Rhein-Mosel-Akademie Andernach (www.rhein-mosel-akademie.de).

Die Fortbildung kann auch als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden.
Das detaillierte Ausbildungscurriculum dazu wird Ihnen auf Wunsch gerne zugesandt.